Dein Haar mit Aloe Vera pflegen

Aloe Vera ist bekannt dafür, Wunder in Bezug auf Glanz und Feuchtigkeit des Haares zu bewirken und verhindert zudem Schuppen und Haarausfall. Wenn du leicht an etwas Aloe Vera kommen kannst, dann lies die untenstehenden Anweisungen, um dein Haar mittels Aloe Vera kostengünstig und reichhaltig zu pflegen ! So gehts mit einer eigenen Pflanze …

Abnehmen-Aloe-Vera

Haar mit Aloe Vera pflegen

Schneide zwei oder drei große, dicke Blätter von der Aloe Pflanze ab. Je dicker dein Haar, desto mehr wirst du benötigen. Du solltest ausreichend für sehr dickes Haar haben.

Vitalanalyse mit 100% Kostenübernahme

Entferne mit einem scharfen Messer die dicke grüne Haut von jedem Blatt. Das wird den geleeartigen Inhalt des Blattes freilegen. Sei vorsichtig, so nahe wie möglich an der Außenseite zu schneiden, um so viel des Gelees wie möglich zu erhalten. Lege das Gelee in einer Schüssel zur Seite. Verrühre das Gelee. Gieße das Gelee in einen Mixer. Es ist nicht nötig, Wasser hinzuzufügen. Vergewissere dich, dass das Gelee gut verrührt ist, bevor du es aus dem Mixer nimmst. Siebe das verrührte Gelee in einen Behälter. Es ist wichtig dies zu tun, damit das Gelee von den weißen Rückständen befreit wird, die sonst in deinem Haar festkleben werden.

Massiere das Gelee nach dem Waschen gründlich in dein Haar und achte darauf, dass es vom Ansatz bis in die Spitzen damit getränkt wird. Wenn du eine andere Kur oder Behandlung für dein Haar verwendest, dann könntest du diese auch dazugeben. Erhitze es. Setze eine Trockenhaube auf oder föhne dir fünf Minuten die Haare. Alternativ kannst du das Aloe Vera Gelee auch einfach fünf Minuten einziehen lassen. Wenn du zusätzliche Pflegeprodukte verwendest, dann befolge stattdessen die Anweisungen für das jeweilige Produkt. Spüle das Aloe Gelee aus. Nachdem die Behandlung beendet ist, kannst du die Trockenhaube abnehmen und dein Haar ausspülen. Mach dann mit deiner üblichen Haarpflegeroutine weiter.
(Text unter Creative Commons Lizenz veröffentlicht)